gthoele

Sep 212018
 
  • Hermes Versand – weil der Empfang von Paketen auf den neuen Geräten mit einer Blankounterschrift zu quittieren ist und man nicht sieht was man eigentlich unterschreibt. Könnte ja sonstwas sein!
  • Kesselhaus in der Kulturbrauerei – weil die Toilette während Konzerten Geld kostet. Ernsthaft Leute. Gastfreundschaft sieht anders aus.
  • Vodafone – da zubuchbare Optionspakete zwar monatlich gebucht werden können, aber nicht mehr vor Vertragsablauf gekündigt.
  • DPD – für die Zustellung an Paketshops, die gar keine sind, entsprechend erfolgreich ist das.
  • UPS – für das mehrfache „Vergessen“ einer Zustellnotiz. Woher soll ich denn wissen wohin ihr zugestellt habt, ohne eine Hinweiskarte?
  • Facebook – für generellen Vertrauensverlust.
  • Paypal – für höchst sonderbares Geschäftsgebahren und die Anforderung von allen möglichen und unmöglichen persönlichen Daten, die meine Bank (die ja ebenfalls Zahlungsdienste anbietet) nicht braucht.